Roman-Loewe.jpg

Roman, Student
 

Kreativität

Schon immer mochte ich es sehr gerne kreativ zu sein, in einer gestalterischen Form. Das kann auf der einen Seite sehr herausfordernd sein, weil man nie wirklich glücklich ist mit dem, was man da schafft. Auf der anderen Seite ist aber der Weg den man geht, während man gerade kreativ ist, von meditativer Art, ich kann dann darin richtig versinken, alleine sein im positiven Sinne.

Jeder kann kreativ sein, in allen möglichen Situationen kann man kreativ sein. Ich habe mir zum Beispiel das Studium der Rechtswissenschaften ausgesucht, wo viele sagen würden, das ist sehr trocken, das ist nicht kreativ. Doch auch in diesem Kontext ist Kreativität gefragt, z.B. in kreativen Problemlösungen.