Clemens-Stier.jpg

Clemens, Student

Sicherheit

 

Sicherheit ist in der Gesellschaft aus meiner Perspektive überbewertet. Besonders in meinem Alter, ich bin 18 Jahre alt. Jeder sagt halt direkt, mach nichts Unsicheres, die sagen: „Such´ dir ein Studium, such´ dir eine Ausbildung, such´ dir einen Weg, wo du weiter nach vorne läufst und weiter gerade bleibst!“

Vielleicht ist das gar nicht mein Weg, außerdem verbinde ich mit Sicherheit kein Glück, ich verbinde mit Glück Freiheit! Viele verbinden da die Worte falsch, weil ich finde, nur in der Freiheit kann ich glücklich leben, aber in der Freiheit habe ich dafür keine Sicherheit.

Man kann auch an einem sicheren Weg scheitern, also warum nicht direkt machen, was man will oder direkt das machen, was Einen zu höheren Zielen führt.
Jim Carrey hat gesagt: „Du kannst an dem scheitern, was du nicht willst – also kannst du genauso gut das Risiko eingehen, das zu tun, was du liebst“.

Daher bin ich bereit, meine Sicherheit zu opfern, um in Freiheit zu leben!